Sanierung
Schaeffler stößt Banken vor den Kopf

Das angeschlagene Familienunternehmen Schaeffler stößt mit seinen Sanierungsplänen auf Widerstand. Die Gläubiger sind verärgert, weil das Unternehmen allein der bayerischen Regierung ein Sanierungskonzept präsentiert hatte. Durch den Vorstoß würden die Bemühungen um eine Rettung des Konzerns um Wochen, wenn nicht gar Monate zurückgeworfen.

ax/hgn/hz/mcs/rob MÜNCHEN/FRANKFURT. Ein anderes Institut kritisierte, die Familie versuche anscheinend, so viel wie möglich für sich selbst herauszuholen: "Die müssen aufpassen, dass sie die Länder nicht gegeneinander ausspielen."

Schaeffler-Chef Jürgen Geißinger wollte sich gestern nicht zu den Details des Sanierungskonzepts äußern. "Wir sind sicherlich auf einem guten Weg", sagte er nur. Er wisse nichts von einem Dissens mit den Banken.

Die Schaeffler-Spitze hatte am Montagabend einen Entwurf ihres Sanierungskonzepts der bayerischen Staatsregierung vorgestellt. Die Kreditinstitute wurden von diesem Schritt überrascht. Auch in anderen Ländern mit Schaeffler-Standorten verursachte die Exklusiv-Information für Bayern Verärgerung. "Es scheint immer noch die Erwartung vorzuherrschen, dass...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%