Premium Siemens und Alstom Bauplan für einen Airbus der Schiene

Die Konzerne Alstom und Siemens entwickeln die Hochgeschwindigkeitszüge TGV und ICE. Doch die Branche steht unter Druck, so prüfen die Unternehmen nun eine Fusion ihrer Bahnsparten. Siemens hat aber auch einen Plan B.
Die Konkurrenten könnten zusammengehen. Quelle: dpa
TGV von Alstom, ICE von Siemens

Die Konkurrenten könnten zusammengehen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf, Paris, MünchenSchon in seiner Zeit als Siemens-Strategiechef vor mehr als zehn Jahren schwebte Joe Kaeser eine Art Airbus der Schienen vor. Dass in Europa zum Beispiel zwei verschiedene Hochgeschwindigkeitszüge gebaut werden – der ICE in Deutschland und der TGV in Frankreich – erschien schon damals ihm und vielen anderen wenig sinnvoll. Doch die Bündelung der Kräfte scheiterte an Ressentiments zwischen Siemens und Alstom, und sie galt und gilt immer noch kartellrechtlich als schwierig. Nun soll sie dennoch Wirklichkeit werden. Es sei denn, Siemens entscheidet sich doch noch für eine Alternative: Ein Bündnis mit Bombardier Transportation.

 

Mehr zu: Siemens und Alstom - Bauplan für einen Airbus der Schiene

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%