Steinkohle
RWE will Kraftwerk in Polen bauen

Der Essener Energiekonzern baut gemeinsam mit einem polnischen Partnerunternehmen ein Steinkohlekraftwerk. Die Anlage soll einen mit modernen deutschen Kraftwerken vergleichbaren Wirkungsgrad aufweisen. Darüber hinaus verfolgt RWE in Polen noch weitere Pläne.

HB DÜSSELDORF/WARSCHAU. Die RWE AG baut ein neues Steinkohlekraftwerk im polnischen Wola. Die Anlage mit einer Leistung von 800 Megawatt (MW) soll in einem Joint Venture mit dem polnischen Kohlebergbaukonzern Kompania Weglowa entstehen, wie der Essener Energieversorger am Donnerstag mitteilte. RWE werde einen Anteil von 75 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen halten.

Die Unternehmen wollen 1,5 Mrd. Euro in das Kraftwerk investieren, das 2015 ans Netz gehen soll. Die Anlage in Niederschlesien entsteht am Standort des früheren Kohlebergwerks Piast Ruch II. Die polnische Kompania Weglowa stellt den Standort und während der Bauphase die Infrastruktur zur Verfügung und liefert später die Steinkohle...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%