Triebwerksbauer
MTU stockt Gewinnprognose für 2008 auf

Der Triebwerksbauer MTU Aero Engines hat seine Jahresprognose aufgestockt.

HB MÜNCHEN. "Wir erwarten einen Umsatz von 2,65 Mrd. Euro und rechnen bis zum Jahresende mit einem operativen Gewinn von mindestens 400 Mio. Euro", erklärte Vorstandschef Egon Behle am Donnerstag in München. Der operative Gewinn (Ebitda) werde damit trotz steigender Investitionen mindestens zehn Mio. Euro höher liegen als bisher angenommen. Die Umsatzprognose liege um 50 Mio. Euro höher als zuvor.

Das dritte Quartal sei besonders erfolgreich gewesen, hieß es. In den ersten neun Monaten sei das Ebitda um fünf Prozent auf 295 Mio. Euro gestiegen. Der Umsatz legte im gleichen Ausmaß auf 1,98 Mrd. Euro zu. Der Überschuss der ersten drei Quartale sei um gut ein Prozent auf 118,6 Mio. Euro geklettert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%