Übernahmekampf
Siemens will Alstom-Gebot bis Mitte Juni vorlegen

Der Zeitplan im geplanten Alstom-Deal steht: Siemens will Mitte Juni ein Angebot vorlegen – kolportiert werden rund sieben Milliarden Euro. Als Voraussetzung nennt der Konzern weiter offenen Zugang zu den Alstom-Akten.

ParisSiemens und der US-Rivale GE haben im französischen Parlament jeweils für ihr Gebot für die Energietechnik von Alstom geworben. Sein Konzern werde bis zum 16. Juni eine Offerte vorlegen, sagte Siemens-Frankreichchef Christophe de Maistre am Dienstag vor dem Wirtschaftsausschuss des französischen Parlaments. Es gehe Siemens darum, zwei europäische Champions zu schaffen.

Die Münchner würden sich mit der Übernahme im Energiebereich stärken, während die Franzosen im Gegenzug die Mehrheit der Zugtechnik von Siemens bekämen und auf diesem Gebiet stärker würden, erklärte der Pariser Statthalter von Konzernchef Joe Kaeser. Siemens biete für alle Sparten der Alstom-Energietechnik außer für jene, die Frankreich...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%