US-Milliardär will weiterhin großes Aktienpaket kaufen
Kerkorian steht zu General Motors

Der US-Milliardär Kirk Kerkorian hat trotz der Herabstufung von General-Motors-Schuldtiteln seine Absicht bekräftigt, seine Beteiligung an dem Autokonzern kräftig zu erhöhen.

HB DETROIT. „Tracinda (die Investitionsfirma Kerkorians) steht weiterhin zu dem gestern angekündigten Bar-Angebot für GM-Stammaktien“, sagte eine Sprecherin Kerkorians am Donnerstag. Das Geschäft werde vermutlich in den nächsten paar Wochen abgeschlossen, fügte sie hinzu.

Die Sprecherin reagierte mit dieser Stellungnahme auf eine Abstufung der kurz- und langfristigen Schuldtitel des Autokonzerns auf spekulatives Niveau (Junk) durch die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P). Die New Yorker Börse quittierte die schwache Bonitätseinstufung durch S&P mit einem deutlichen Abschlag auf die GM-Aktien von fast sechs Prozent auf 75,50 Dollar.

Kerkorians Investmentfirma Tracinda hatte am Mittwoch angekündigt, ihren Anteil an GM mehr als zu verdoppeln....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%