Verbandschef
Elektroindustrie will weiter wachsen

Die Elektroindustrie wird im Jahr 2012 wohl weiter wachsen - wenn auch deutlich langsamer als 2011. Der Chef des Branchenverbands, Klaus Mittelbach, rechnet mit einem Anstieg der Produktion um fünf Prozent.
  • 0

FrankfurtNach kräftigen Zuwächsen bei Produktion und Umsatz im laufenden Jahr steuert die Elektroindustrie 2012 weiteres Wachstum an. „Das Tempo dürfte sich aber gegenüber den vergangenen beiden Jahren deutlich verlangsamen“, sagte der Vorsitzende des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Klaus Mittelbach, am Donnerstag in Frankfurt. Die Branche erwartet 2012 einen um Preiseffekte bereinigten Anstieg der Produktion um fünf Prozent. Beim Branchenumsatz wird ein weiteres Plus in Richtung der Rekordmarke von mehr als 185 Milliarden Euro angepeilt.

Dies gelte unter der Voraussetzung, dass es der Politik gelinge, die Schuldenkrise in Europa dauerhaft in den Griff zu bekommen, erklärte der ZVEI-Chef. Im laufenden Jahr steigerte die Elektrobranche Hochrechnungen zufolge ihre Produktion um 14 Prozent. Der Umsatz habe danach voraussichtlich um rund zehn Prozent auf 180 Milliarden Euro zugelegt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Verbandschef: Elektroindustrie will weiter wachsen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%