Premium Volkswagen VW-Chef Müller muss gehen, Markenchef Diess wird Nachfolger

VW kündigt überraschend einen Umbau des Vorstands an: Konzernchef Müller muss gehen, nach Handelsblatt-Informationen soll Markenchef Diess Nachfolger werden.
Update: 10.04.2018 - 14:19 Uhr
VW-Chef Matthias Müller muss gehen, Herbert Diess wird Nachfolger Quelle: dpa
Herbert Diess und Matthias Müller (r.)

Der VW-Vorstand steht vor einem grundlegenden Umbau.

(Foto: dpa)

Frankfurt/WolfsburgDer Vorstand des Volkswagen-Konzerns steht vor einem grundlegenden Umbau. Vorstandschef Matthias Müller steht vor der Ablösung, erfuhr das Handelsblatt aus Konzernkreisen.

Nachfolger soll Herbert Diess werden, der bislang Chef der Kernmarke VW ist. Bereits auf einer Sitzung des Aufsichtsrats am kommenden Freitag könnte die Personalie entschieden werden, hieß es.

Offiziell teilte das Unternehmen mit, dass die Führungsstruktur „weiterentwickelt“ werden solle. Dabei habe Müller seine grundsätzliche Bereitschaft erklärt, an den Veränderungen mitzuwirken. Einen weiteren Kommentar lehnte ein Sprecher ab.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Volkswagen - VW-Chef Müller muss gehen, Markenchef Diess wird Nachfolger

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%