Waggonvermieter
VTG knüpft an den Erfolg vor der Krise an

Erfolgsmeldung bei der VTG: Die Schienenlogistik und das Transportgeschäft mit Tankcontainern steigern den Umsatz des Waggonvermieters. Beide Geschäftsbereiche hatten in der Krise stark gelitten.

HAMBURG. Das im S-Dax notierte Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen VTG hat die Krise abgehakt und knüpft an den Erfolg des Jahres 2008 an. "Der Trend in der Aufwärtsentwicklung ist ungebrochen", sagte Vorstandschef Heiko Fischer. Bei steigender Auslastung der Güterwagenflotte und deutlich wachsenden Umsätzen in der Logistik bestätigte der Hamburger Konzern bei der Vorlage der Zahlen des dritten Quartals 2010 seine Gesamtjahres-Prognose.

Demnach erwartet VTG für dieses Jahr wieder - wie 2008 - einen Umsatz von über 600 Mio. Euro und ein um etwa drei Prozent steigendes Ergebnis (Ebitda) zwischen 150 und 155 Mio. Euro. Im Krisenjahr 2009 war die Gruppe beim...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%