Wirtschaftskrise
HeidelDruck überbrückt Finanzierungslücke

Der Maschinenbauer Heidelberger Druck hat sich bis Mitte 2012 einen Kreditrahmen von 1,4 Mrd. Euro gesichert. Das gab der weltgrößte Druckmaschinenhersteller am Freitagabend in einer Ad-Hoc-Mitteilung bekannt. Die Verhandlungen über das neue Finanzierungskonzept seien abgeschlossen worden, für das der Konzern im Juni die grundsätzlichen Zusagen erhalten hatte.

HB BERLIN. Zu dem Finanzierungspaket gehörten ein Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Bürgschaftszusagen von Bund und Ländern sowie die Kreditlinie eines Bankenkonsortiums.

"Der neue Finanzierungsrahmen ermöglicht es Heidelberg, die Phase der schwierigeren Kreditvergabe im Finanzsystem zu überbrücken", erklärte Finanzvorstand Dirk Kaliebe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%