Wunsch und Wirklichkeit bei VW
Das Elektro-Problem des Matthias Müller

PremiumMit seinen Äußerungen, in Deutschland gebe es ein ausreichend großes Angebot an Elektroautos, sorgt VW-Chef Matthias Müller für ungläubiges Kopfschütteln. Nicht zum ersten Mal löst er mit einem Interview Irritationen aus.

Düsseldorf/BerlinWer umweltfreundlich mit dem Auto unterwegs sein will, der muss tief in die Tasche greifen. Elektroautos sind in Deutschland noch extrem teuer und allein schon deshalb für Kunden wenig attraktiv. Volkswagen macht da mit seiner Preispolitik keine Ausnahme. Der normale Kleinwagen Up wird in der Basisversion schon für 9.975 Euro angeboten. Der ausschließlich batteriebetriebene E-Up geht dagegen richtig ins Geld: 26.900 Euro verlangt Volkswagen dafür in der Grundausstattung.

Auch die Auswahl an Elektrofahrzeugen ist vergleichsweise bescheiden. Die Marke VW verkauft mit dem Up und dem Golf gerade einmal zwei rein batteriebetriebene Modelle, bei Autos mit Verbrennungsmotor kommt das Wolfsburger...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%