Zerwürfnis bei Linde
Intrigen, Neid, Missgunst

PremiumAngeblich verhält sich der Finanzvorstand von Linde illoyal gegenüber Unternehmenschef Büchele. Stimmen aus dem Aufsichtsrat mahnen eine rasche Klärung an – und sehen Chefaufseher Wolfgang Reitzle in der Pflicht.

UlmDie Reise in die Vergangenheit war einer der angenehmeren Termine für Wolfgang Büchele in diesen bewegten Tagen. In Ulm hatte der Linde-Chef einst Chemie studiert, nun kehrte er zur 49-Jahr-Feier zurück an die alte Lernstätte. Ein Oboen-Trio spielte zur Begrüßung ein Stück von Beethoven, und Uni-Präsident Michael Weber verkündete den Gästen stolz: „Man kann als Absolvent dieser Uni einen Dax-Konzern leiten.“

Doch eine reine Freude ist die Leitung derzeit wohl nicht, auch wenn sich Büchele entspannt im blauen Zweireiher mit dem Linde-Logo am Revers präsentierte. Den Handelsblatt-Bericht über einen Hauskrach bei Linde wollte Büchele nicht kommentieren. „Wasserstoff als...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%