Zulieferer der Öl-Multis: Der große Kater nach dem Boom

Zulieferer der Öl-Multis
Der große Kater nach dem Boom

PremiumDie großen Multis sparen wegen des niedrigen Ölpreises, wo sie nur können. Das trifft auch ihre Zulieferer hart. Viele Firmen leben von der Substanz und kämpfen ums Überleben. Einige wenige könnten davon profitieren.

New York/Düsseldorf/Wien.Der Sinkflug des Ölpreises in ungeahnte Tiefen zieht auch die Öltechnologieunternehmen nach unten. Der Bohrspezialist Schoeller-Bleckmann (SBO) bekommt den Niedergang der Branche knallhart zu spüren und rutscht in die roten Zahlen. Schließlich sanken im Zuge des Ölpreisverfalls die weltweiten Bohraktivitäten bis zum Jahresende um 45 Prozent. Tendenz weiter sinkend. „Wir stellen uns auch für 2016 auf ein schwieriges Geschäftsjahr ein“, sagte der SBO-Vorstandschef Gerald Grohmann. Die Zahl der Aufträge ging bei SBO um 59 Prozent zurück. Die Erlöse sanken um 36 Prozent auf 312 Millionen Euro. Durch Aufwendungen beim Konzernumbau und Wertminderungen von Firmenteilen lag das Ergebnis vor...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%