Zwischenbilanz
BOC macht Linde Freude

Der kurz vor der Übernahme durch den deutschen Konkurrenten Linde stehende britische Industriegaskonzern BOC hat im dritten Quartal 2005/2006 (Ende September) bei einem Umsatzzuwachs mehr verdient als ein Jahr zuvor.

dpa-afx LONDON.Der operative Gewinn vor Sondereffekte sei bei konstanten Wechselkursen um ein Fünftel auf 162,2 Mill. britische Pfund (rund 237 Mill. Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in London mit. Der Vorsteuergewinn nahm auf 125,6 (Vorjahr: 106,7) Mill. Pfund zu.

Das BOC-Geschäft habe sowohl von Umsatzzuwächsen als von Preiserhöhungen profitiert, sagte Unternehmenschef Tony Isaac. Dadurch seien die zunehmenden Energiekosten kompensiert worden. Das Investitionsprogramm verlaufe wie geplant und vier neue Kraftwerke würden im vierten Quartal in Betrieb gehen. Der Umsatz kletterte von April bis Juni auf 1,010 Mrd. britische Pfund nach 871 Mill. im Vorjahr.

Die Übernahme durch Linde werde in den folgenden Wochen über die Bühne gehen, hieß es. Bereits Linde hatte sich bei Vorlage der zweiten Quartalszahlen positiv zum Verlauf der Übernahme geäußert. Durch den rund zwölf Mrd. Euro teuren Zukauf steigt Linde zu einem weltweit führenden Gase- und Engineeringunternehmen auf, das auf Augenhöhe mit dem französischen Marktführer Air Liquide liegen wird.

Die Kartellbehörden in Europa und in den USA haben den Weg schon frei gemacht. Linde muss sich allerdings von Geschäften mit einem Umsatzvolumen von 340 Mill. Euro trennen. Wirksam werden soll die Übernahme im September.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%