Amerikaner Al-Saleh wird Chef
Neustart bei T-Systems

PremiumDie kriselnde Großkundensparte der Telekom hat einen neuen Chef: Adel Al-Saleh soll die Führung übernehmen. Der Amerikaner hat Erfahrung mit Restrukturierungen, aber auch mit dem Verkauf von Unternehmensteilen.

BonnDie Telekom hat einen Manager gefunden, der die seit Jahren angeschlagene Tochterfirma T-Systems künftig steuern soll. Nach Informationen des Handelsblatts wird Adel Al-Saleh 2018 den Vorstandsposten von Reinhard Clemens übernehmen. Der Amerikaner muss nun das Geschäft sanieren.

Fast eine Milliarde Euro hat die Telekom in den vergangenen zehn Jahren in T-Systems investiert – trotzdem war das Ergebnis fast immer negativ. Telekom-Chef Timotheus Höttges will mit der Personalie für die chronisch kriselnde Tochter einen Neustart wagen. Schon 2013 hatte der Bonner Konzern die Sparte umstrukturiert. Zwar habe die Telekom damit ihre Ziele erreicht, sagt Höttges, doch „der Markt hat sich...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%