Amerikanischer TV-Markt: Fernsehen à la Carte

Amerikanischer TV-Markt
Fernsehen à la Carte

PremiumStreaming-Dienste krempeln den amerikanischen TV-Markt komplett um; Experten sprechen von einem „Wendepunkt für die gesamte Fernsehindustrie“. Die Big Player folgen dem Trend. Es wird eng für den Vorreiter Netflix.

New YorkRichard Plepler genießt das Rampenlicht. Er steht auf der Bühne mit Apple-Chef Tim Cook und verkündet sein großes Projekt. Einen eigenen Streaming-Dienst will der Chef des amerikanischen Bezahlsenders HBO künftig anbieten, losgelöst von den Zwängen der Kabel- und Satellitenanbieter, die jahrelang das Fernsehgeschäft dominiert haben. „Es ist ein Schritt, der HBO verändern wird“, sagt er staatstragend. Apple wird dabei eine große Rolle spielen.

HBO Now heißt der Dienst, über den die Zuschauer den Sender auf ihren iPhones, iPads und MacBooks sehen können. Bislang war der Sender mit seinen erfolgreichen Serien wie „Game of Thrones“ und der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%