Bertelsmann kauft Gruner+Jahr auf
Nur der Name bleibt

Bertelsmann übernimmt den Verlag Gruner+Jahr komplett. Der Medienkonzern kauft den Erben des Mitgründers John Jahr die Anteile ab – und kann jetzt bei Magazinen wie dem „Stern“ durchregieren.

HamburgBertelsmann kann bei Gruner + Jahr (G+J) durchregieren: Der Medienkonzern kauft der Familie Jahr ihre Beteiligung von 25,1 Prozent ab und übernimmt so den kriselnden Zeitschriftenverlag mit Magazinen wie „Stern“, „Capital“ und „Geo“ vollständig. Der Aufsichtsrat habe den Kauf der verbliebenen Anteile genehmigt, teilte Bertelsmann am Montag mit. Die Übernahme werde zum 1. November wirksam. Bertelsmann zahlt den Kaufpreis in bar, zur Höhe äußerte sich der Konzern nicht.

„Wir unterstützen die vom Gruner + Jahr-Vorstand auf den Weg gebrachte Transformation von Gruner + Jahr uneingeschränkt und werden auch in Zukunft die dafür erforderlichen Mittel zur Verfügung stellen“, erklärte Bertelsmann-Chef...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%