IT + Medien
Brüssel genehmigt Siemens-Übernahme der BBC-IT

Die geplante milliardenschwere Übernahme des Technologiedienstleisters des britischen Senders BBC durch den deutschen Siemens-Konzern ist von der Europäischen Kommission genehmigt worden.

HB BRÜSSEL. Die angestrebte Transaktion sei nach dem vereinfachten Verfahren genehmigt worden, teilte die Kommission am Freitag in Brüssel mit. Dieses Verfahren wird jeweils angewendet, wenn weder Kunden noch Konkurrenten Einwände geltend machen. Das Geschäft mit Siemens hat nach früheren Angaben einen Wert von umgerechnet bis zu rund drei Milliarden Euro.

Der Technologiedienstleister BBC Technology Holdings liefert der BBC und anderen Medien Technologieausrüstungen, Internet-Lösungen und Beratung. Die geplante Zusammenarbeit mit Siemens ist Teil des Sparprogramms des Senders. Von der Auslagerung von BBC Technology mit rund 1 400 Beschäftigten verspricht sich die BBC Einsparungen von jährlich 20 bis 30 Millionen Pfund. Siemens soll die meisten Mitarbeiter übernehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%