Cloud Computing
Microsoft startet Online-Office

Microsoft bringt sein Office-Paket ins Internet. Die Programme können künftig auch über einen Server betrieben werden. Damit startet der weltgrößte Software-Konzern seinen Angriff auf Google.

New YorkZeitenwechsel bei Microsoft: Der weltgrößte Software-Konzern bietet sein lukratives Office-Paket von Büroprogrammen seit Dienstag auch als Cloud-Dienst an. Mit Office 365 laufen die Programme wie der E-Mail-Dienst (Exchange/Outlook) oder die Textbearbeitung Word als Service aus dem Internet statt lokal auf dem Computer oder einem selbst betriebenen Server.

Mit dem Vorstoß in die Internet-Wolke kontert Microsoft den Angriff des Erzrivalen Google und begibt sich auf dessen Spielfeld: Der Internet-Konzern hatte den Office-Platzhirsch mit seinem Programmpaket Google Apps herausgefordert. Office ist neben dem Windows-Betriebssystem der wichtigste Gewinnbringer von Microsoft. Das Cloud-Modell ist grundlegend anders als die Art, auf die Microsoft...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%