Computer
Dell kauft EqualLogic

Der Computerkonzern Dell hat eingekauft: Für 1,4 Milliarden US-Dollar in bar übernimmt das Unternehmen den Anbieter von Netzwerkspeichersystemen EqualLogic. Im Zuge der Übernahme wird der Gewinn je Aktie bei Dell in den kommenden beiden Jahren sinken, so das Unternehmen.

HB NEW YORK. Der Computerkonzern Dell hat den Anbieter von Netzwerkspeichersystemen EqualLogic für 1,4 Mrd US-Dollar gekauft. Eine entsprechende Vereinbarung sei zwischen den beiden Unternehmen unterzeichnet worden, teilte die Dell Inc aus Round Rock am Montag mit. Der Kaufpreis werde in bar entrichtet.

Der Abschluss der Transaktion wird im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2007/08 (per Anfang Februar) oder im ersten Quartal des nachfolgenden Geschäftsjahres erwartet. Im Zuge der Übernahme wird der Gewinn je Aktie bei Dell in den Jahren 2008/09 und 2009/10 insgesamt um 2 bis 5 Cent sinken, prognostizierte das Unternehmen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%