Deutschland-Geschäft läuft blendend
Vodafone macht Tempo

PremiumWährend die Vodafone-Gruppe Milliarden abschreiben muss, glänzt die Deutschland-Tochter mit der besten Bilanz seit Jahren. Das Argument Geschwindigkeit zieht beim Kampf um die Kunden – noch. Denn Speed ist nicht alles.

DüsseldorfEs ist erst wenige Tage her, dass sich im deutschen Telekommarkt eine neue vierte Kraft ankündigte. Direkt betroffen: Vodafone Deutschland. Denn das neue Unternehmen, ein Zusammenschluss aus dem Mobilfunker Drillisch und der United-Internet-Tochter 1&1, gab gleich mal zu Protokoll, dass es nicht mehr so sehr auf die Netze von Vodafone angewiesen sei. Das Geschäft werde „eher rückläufig sein“, betonte United-Internet-Gründer Ralph Dommermuth.

Das wird bei der Tochter des britischen Telekommunikationsanbieters wahrscheinlich zum Umsatz- und Kundenschwund führen: Die Kunden von 1&1, die über das Vodafone-Netz telefonieren, zählt das Unternehmen zu seinen dazu. Doch Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter gibt sich entspannt:...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%