Erlös von bis zu 120 Millionen Euro
EM.TV steigt bei Tele München aus

Das Medienunternehmen EM.TV beendet sein Engagement bei der Tele München Gruppe (TMG). EM.TV verkaufe ihren 45-prozentigen Anteil an Tele München an eine Erwerbergesellschaft des Münchner Filmrechtehändlers Herbert Kloiber, teilte die TMG am Mittwoch mit.

HB MÜNCHEN. Damit gehe das rund fünf Jahre dauernde Beteiligungsverhältnis der im Kleinwertesegment SDax gelisteten EM.TV bei der Tele München Gruppe zu Ende. Die Tele München Gruppe werde nun wie bereits von 1996 bis 1999 vollständig von Kloiber kontrolliert. Über weitere Vereinbarungen sei Stillschweigen vereinbart worden.

In Branchenkreisen hieß es, der Kaufpreis liege in der Größenordnung zwischen 115 bis 120 Mill. €. EM.TV wollte hierzu am Abend keine Stellungnahme abgeben. Der Verkauf der Beteiligung werde aber keine Auswirkungen auf die Umsatz- und Ertragslage haben, teilte das in Unterföhrung ansässige Unternehmen mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%