Erstes Quartal
ASML schlägt Erwartungen

Der niederländische Hersteller von Chipfertigungsanlagen Asml Holding hat im ersten Quartal die Erwartungen der Analysten übertroffen.

dpa-afx AMSTERDAM. Mit dem Verkauf von insgesamt 77 Einheiten wurde ein Umsatz von 960 Mill. Euro erzielt, wie das Unternehmen bei der Vorlage der Quartalsdaten am Mittwoch in Amsterdam mitteilte. Die Schätzungen der von Thomson Financial befragten Analysten hatten bei 910 bis 929 Mill. Euro gelegen.

Asml rechne für 2007 weiterhin mit einem steigenden Umsatz. Vom Markt erwartete Details zum bereits genehmigten Aktienrückkaufprogramm wurden nicht genannt.

Asml plant für das laufende Quartal die Auslieferung von 69 Einheiten mit einem durchschnittlichen Verkaufspreis von jeweils zwölf Mill. Euro. Analysten hatten mit 60 bis 72 Einheiten gerechnet. Die Bruttospanne im 2. Quartal soll bei 40 bis 41 Prozent liegen.

Der Umsatz im ersten Quartal lag 53 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums von 629 Mill. Euro. Verglichen mit dem Vorquartal sank der Umsatz allerdings um rund zehn Prozent. Der Auftragseingang belief sich im Berichtszeitraum auf 62 Einheiten im Gesamtwert von 911 Mill. Euro. Damit lag der Auftragsbestand zu Anfang April bei insgesamt 2,13 Mrd. Euro.

Der Überschuss stieg in den ersten drei Monaten 2007 auf 153 Mill. Euro gegenüber 80 Mill. Euro in der Vorjahresperionde, lag aber unter den 206 Mill. Euro Gewinn vom 4. Quartal 2006. In den Zahlen sind Aufwendungen von 25 Mill. Euro für die Akquisition von Brion enthalten, wovon 23 Mill. Euro Einmalaufwendungen seien, teilte Asml weiter mit. Im Dezember 2006 hatte Asml die amerkanische Brion für 203 Mill. Euro gekauft. Die Aktie legte im frühen Handel um knapp 3,5 Prozent zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%