Expansionspläne
Indiens IT-Konzerne kommen

PremiumDie Software- und IT-Dienstleister des Subkontinents wollen ihr Geschäft verstärkt nach Deutschland und Europa ausweiten. In der Autoindustrie oder bei Banken sind ihre Produkte bereits selbstverständlich.

DüsseldorfZahlen gelten ja gemeinhin als universell verständlich. Eine Ziffer ist eine Ziffer – und sie drückt überall das Gleiche aus, in Amerika, Asien oder in Deutschland. Doch manchmal kommt auch die numerische Kommunikation an ihre Grenzen, das spürt selbst die zahlenfixierte IT- und Softwarebranche. Allen voran indische IT-Dienstleister, die lange mit niedrigen Preisen ihren Wettbewerbsvorteil ausspielten, wenn es galt, die IT von großen Unternehmen zu übernehmen und effizienter und damit kostengünstiger zu machen. „Eine lokale Präsenz mit einheimischen Kräften ist zwingend notwendig“, sagt Ulrich Meister, Europachef des indischen IT-Dienstleisters Wipro. „Nur so lassen sich sprachliche und kulturelle Barrieren...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%