Freenet-Aufsichtsrätin Fränzi Kühne
Bodenständig und auf Augenhöhe

PremiumSeit Juni sitzt Fränzi Kühne im Kontrollgremium von Freenet – und ist damit die jüngste Aufsichtsrätin Deutschlands. Die Agenturgründerin fällt auf, vor allem mit ihrer Art der Kommunikation.

BerlinAls Fränzi Kühne 16 Jahre alt war, da schenkte ihr der Vater einen Gutschein. Einen Kurs sollte sie besuchen, einen, in dem man lernt, wie man sich richtig verkauft. Die Wessis könnten das besser, meinte der Vater.

Kühne, geboren 1983 in Berlin-Pankow, hat den Kurs nie besucht. Und so steht sie jetzt da, Deutschlands jüngste Aufsichtsrätin, in kurzen Hosen und mit Badeschlappen an den Füßen. Die Hälfte ihrer Haare hat sie zum Zopf geflochten, ein anderer Teil ist abrasiert, der Rest hängt herunter. Sie ist unsicher, ob sie schon auf die Bühne gehen soll oder noch warten. „Ich bin...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%