Geschäft mit schnellen Internetzugängen
Kabel Deutschland greift Telekom an

Der größte deutsche TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) will beim Ausbau seiner Netze für den schnellen Internetzugang Gas geben. Damit soll auch der Deutschen Telekom mehr Konkurrenz gemacht werden.

HB FRANKFURT. „Wir wollen im Markt für schnelle Internetzugänge für mehr Wettbewerb sorgen“, sagte der verantwortliche KDG-Manager Christian Dahlen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Innerhalb von drei Jahren könnte der Großteil des KDG-Netzes für das Internet aufgerüstet werden, wurde er zitiert.

Hauptgrund für das größere Interesse des mit knapp zehn Millionen Kunden führenden Kabelanbieters am Breitband-Geschäft ist dem Blatt zufolge der rasche Fortschritt in der Übertragungstechnik, der eine kostengünstigere und schnellere Modernisierung des veralteten Netzes ermöglichen soll. „Mit konventioneller Technik würden wir für die Aufrüstung von rund 80 Prozent unseres Netzes etwa sechs Jahre benötigen. Durch den Einsatz von neuer Technik...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%