Größter US-Kabelnetzbetreiber
Comcast auf Expansionskurs

Mit Hilfe zahlreciher Übernahmen kleinerer Unternehmen hat sich Comcast zum mit Abstand größten Kabel-TV-Betreiber in den Vereinigten Staaten entwickelt.

HB NEW YORK. Ende 2002 wurde die Dominanz mit dem Kauf der riesigen Kabelfernsehsparte des US-Telefonkonzerns AT&T besiegelt. Jetzt will das Unternehmen durch die Übernahme von Walt Disney für 66 Mrd. Dollar zum weltgrößten Medien- und Unterhaltungskonzern aufrücken. Comcast/Disney würde es auf einen Jahresumsatz von 45,4 Mrd. Dollar bringen gegenüber knapp 40 Mrd. Dollar beim bisherigen Marktführer Time Warner.

Die Gesellschaft hatte im vergangenen Jahr ihre Mehrheitsbeteiligung an dem TV-Shopping-Unternehmen QVC für 7,9 Mrd. Dollar an das Medienunternehmen Liberty Media verkauft.

Im vergangenen Jahr hatte Comcast dank der Übernahme der AT&T- Kabelfernsehsparte den Umsatz von 8,1 Mrd. Dollar auf 18,3 Mrd. Dollar gesteigert. Der Verlust aus dem laufenden Geschäft wurde auf 218 Mill. Dollar oder zehn Cent je Aktie reduziert gegenüber roten Zahlen von 469 Mill. Dollar oder 42 Cent je Aktie 2002. Comcast hat noch 22,7 Mrd. Dollar Schulden. Comcast habe die Schulden im vergangenen Jahr um sieben Mrd. Dollar reduziert, betonte Konzernchef Brian L. Roberts, dessen Familie das Unternehmen aufgebaut hatte. Das Unternehmen gab die Zahlen für 2003 am Mittwoch parallel zum Übernahmeangebot für Disney bekannt.

Comcast verfügt über 21 Mill. amerikanische Kabelfernsehkunden und fünf Mill. Breitbandanschlüsse. Das Unternehmen mit Sitz in Philadelphia hat 60 000 Beschäftigte und hat mit seinen Kabelfernsehsystemen in den 20 wichtigsten US-Ballungsgebieten 70 % Marktanteil. Dazu gehören auch einige Kabelfernsehkanäle wie der Golf-Kanal und E! Entertainment Television.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%