Internet-Auktionen
Alibaba.com steigert Nettogewinn um fast 160 Prozent

Zinseinnahmen aus dem Börsengang im vergangenen Herbst haben den Nettogewinn des chinesischen Internethandelsportals Alibaba.com im zweiten Quartal explodieren lassen.

rtr HONGKONG. Das Ergebnis sei um fast 160 Prozent gestiegen, teilte das Unternehmen, an dem der Internetkonzern Yahoo einen größeren Anteil hält, am Mittwoch mit. Die Aktie des Konzerns gab an der Börse in Hongkong in den drei Monaten von April bis Juni fast 32 Prozent nach, da sich Investoren besorgt über die Weltwirtschaft und die Zukunft kleiner und mittlerer Unternehmen zeigten. Der Konzern, der seit November an der Börse ist, bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen ein Handelsportal an und fördert damit Import und Export chinesischer Waren.

Den Angaben zufolge stieg der Gewinn von Alibaba.com im Quartal bis Juni auf 396,46 Mill. Yuan (knapp 40 Mill. Euro) von 153,14 Mill. im Vorjahreszeitraum. Drei von Reuters befragte Analysten hatten durchschnittlich mit 285,03 Mill. Yuan gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%