Internetfernsehen
Youtube will eigene TV-Filme machen

Youtube will bald selbst TV-Filme und Serien produzieren und wird damit zur Konkurrenz für die Fernsehsender. Damit beginnt der Kampf um den Markt des Internetfernsehens in den USA.

New YorkDie Videoplattform Youtube will künftig eigene Fernsehinhalte produzieren lassen. Außerdem will die Google-Tochter ihren Internetauftritt in verschiedenen thematischen Kanälen präsentieren. Demnach plant Youtube um die 20 "Premium"-Kanäle mit Themen wie Sport oder Kunst, berichtet das "Wall Street Journal".
Die Video-Webseite will 100 Millionen Dollar investieren und fünf bis zehn Stunden eigenes Programm pro Woche senden. Youtube ist groß geworden als Plattform für Amateure, die dort ihre Filme hochladen können.

Zwar sind die Pläne noch schwammig, das Unternehmen selbst wollte sie nicht bestätigen. Auch das Volumen ist überschaubar. Dennoch zeigt der Youtube-Plan: Der Kampf um die Vormacht im...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%