IT-Dienstleister
Bechtle erzielt 2013 neue Bestmarken

Der IT-Dienstleister Bechtle feierte 2013 einige Rekorde: Die Erlöse und das Vorsteuerergebnis – für Bechtle gab es hier Bestmarken. Das Unternehmen sei auch künftig für ertragreiches Wachstum exzellent aufgestellt.
  • 0

StuttgartDer IT-Dienstleister Bechtle hat im vergangenen Jahr Umsatz und Gewinn gesteigert. Vor Steuern kletterte der Gewinn um etwa zwölf Prozent auf rund 89 Millionen Euro, wie Bechtle am Freitag auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Der Vorsteuergewinn war im Vergleichsjahr 2012 allerdings spürbar gesunken. Der Umsatz stieg 2013 um acht Prozent auf 2,27 Milliarden Euro. Im zweiten Halbjahr hatte die Nachfrage in Deutschland angezogen, wie das Unternehmen aus Neckarsulm bereits früher erklärt hatte. Seine Bilanz veröffentlicht Bechtle am 18. März.

Vorstandschef Thomas Olemotz hatte erst vor wenigen Tagen in einem Interview betont, dass der seit vielen Jahren als Firmenkäufer aktive IT-Dienstleister Ausschau nach Übernahmekandidaten hält. Bis 2020 will Olemotz den Umsatz auf fünf Milliarden Euro steigern. Der herstellerunabhängige Dienstleister vertreibt mehr als 56.000 Hard- und Software-Produkte. Als Systemhaus berät Bechtle mit gut 6200 Mitarbeitern Firmen und Verwaltungen und richtet die IT-Infrastruktur bei seinen Kunden ein.

An der Börse legte die im TecDax enthaltene Bechtle-Aktie zum Wochenschluss rund ein Prozent zu.


Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " IT-Dienstleister: Bechtle erzielt 2013 neue Bestmarken "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%