IT + Medien
Telefonica Moviles steigert Ergebnis im ersten Quartal

Der spanische Mobilfunkkonzern Telefonica Moviles hat sein Ergebnis im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert.

dpa-afx MADRID. Der spanische Mobilfunkkonzern Telefonica Moviles hat sein Ergebnis im abgelaufenen Quartal kräftig gesteigert. Der operative Gewinn vor Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte (Oibda) wuchs um 11,7 Prozent auf 1,42 Mrd. Euro, wie die börsennotierte Tochter des spanischen Telekomkonzerns Telefonica am Donnerstag in Madrid bekannt gab. Der Mutterkonzern will Telefonica Moviles vollständig übernehmen.

Der Überschuss der Tochter wuchs um 3,5 Prozent auf 447 Mill. Euro und der Umsatz um 17,7 Prozent auf 4,33 Mrd. Euro. Getragen wurde der Zuwachs vor allem von der Region Südamerika.

Mit 3,5 Mill. steuerten die amerikanischen Landesgesellschaften den Großteil des Kundenzuwachses bei, der konzernweit bei 4,1...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%