Japanische Hersteller
Ohne TV geht's auch

Es ist noch keine fünf Jahre her, da gab Panasonic die Losung aus, der Welt größter Produzent von Flachbildschirmen zu werden. Jetzt scheinen diese Träume endgültig zerplatzt - auch für andere Unternehmen.

TokioDas Unternehmen aus dem japanischen Osaka strukturiert die TV-Sparte drastisch um - ebenso wie zuvor schon die Konkurrenten Sharp, Hitachi, Toshiba und Sony. "Wir waren überzeugt, dass wir Erfolg haben werden durch Massenproduktion, aber das Marktumfeld hat das nicht zugelassen", sagte Panasonic-Boss Fumio Ohtsubo.

Damit meint er den zermürbenden Preiskampf, vor allem mit den koreanischen Herstellern Samsung und LG. Aber auch Wettbewerber aus China und Taiwan drängen die Japaner zunehmend aus einem ihrer bisherigen Stammgeschäfte. Bei Panasonic war das letzte Geschäftsjahr das dritte in Folge mit Minuszahlen im TV-Bereich. Bereits im April waren Investitionen für das laufende Geschäftsjahr eingefroren...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%