Krankenkasse AOK
Großauftrag für Colt Telecom

Der an der Londoner Börse notierte Telefondienstleister Colt Telecom hat vom Bundesverband der Krankenkasse AOK einen Auftrag im Volumen von 80 Millionen Euro erhalten.

HB FRANKFURT. Colt werde über fünf Jahre in Deutschland den Daten- und Telefonverkehr für die AOK abwickeln, teilte das Unternehmen am Mittwoch in London mit. Es handele sich um den größten Auftrag der Firmengeschichte. Im Rahmen des Projektes werde Colt dem AOK-Bundesverband in den nächsten Jahren sowohl die Infrastruktur für den Internet- und E-Mail-Verkehr bereitstellen als auch den Betrieb dieser Plattformen gewährleisten. Aus Sicherheitsgründen werde die gesamte Plattform dabei an zwei getrennten Standorten betrieben.

Zudem vernetze Colt in einem auf zwei Jahre angelegten Projekt bis Ende 2007 bundesweit alle 1600 Standorte der AOK mit zusammen rund 60 000 Arbeitsplätzen. Colt betreibt Telekom-Netzwerke vor allem für Firmen in 32 europäischen Städten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%