Michelin
Von Straßen und Sternen

Seit über 100 Jahren bringt der Reifenhersteller Karten, Reiseführer und den berühmten Restaurantführer "Guide Michelin" heraus. Ökonomisch wenig bedeutend, hat sich das Buchgeschäft zu einem wichtigen Image-Träger für das Unternehmen entwickelt.

PARIS. Wer heutzutage seinen Weg sucht, zückt zum Beispiel das Mobiltelefon: Viele der elektronischen Alleskönner haben bereits ein Navigationssystem integriert. Und auf der Suche nach einem guten Restaurant schaut der moderne Reisende rasch im Internet nach. Papier mit Karten oder Reiseführern bedrucken? Wie altmodisch.

Franzosen aber setzen bekanntlich auf Tradition – so auch der Reifenkonzern Michelin. Das familiengeführte Unternehmen bringt bereits seit 108 Jahren Karten, Reiseführer und den berühmten Restaurantführer „Guide Michelin“ heraus.

Ökonomisch spielt die Sparte mit weniger als 0,5 Prozent Umsatzanteil für Michelin keine Rolle. 2007 setzte der Reifenkonzern knapp 17 Mrd. Euro um. Als Image-Träger ist das Karten- und Buchgeschäft dagegen enorm wichtig. Daher will Michelin die Mini-Sparte verstärken: „Der Kartensektor ist in der Konzentrationsphase, das bietet Zukaufmöglichkeiten“, sagt Christian Delhaye, der bei Michelin das Geschäft mit Karten und Sternen verantwortet.

Weltweit werden mit Karten pro Jahr 500 Mill. Euro umgesetzt, in Europa sind es 250 Mill. Euro – Tendenz fallend. Die Verbreitung von GPS-Navigationssystemen lässt den Absatz pro Jahr um durchschnittlich drei Prozent schrumpfen. Daher hat der ADAC bereits seine Kartentochter CartoTravel Verlag (150 Mitarbeiter, 24 Mill. Euro Umsatz) an Mairdumont (Marken: Falk, Marco Polo, Baedeker, DuMont) verkauft. Michelin, nach Europas Marktführer Mairdumont die Nummer zwei, hatte vergeblich für die ADAC-Tochter geboten.

Seite 1:

Von Straßen und Sternen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%