„Mineralöl ist billiger“ - Kritische Stellen gelöscht
Erste Konsequenzen nach Schleichwerbung im "Tatort"

Die Affäre um Schleichwerbung in ARD-Produktionen zieht immer weitere Kreise und hat nun sogar erstmals Auswirkungen auf das Programm der Senderfamilie.

HB STUTTGART. In drei „Tatort“- Krimis des Südwestrundfunks (SWR) ist nach Angaben der Bavaria Film verbotene Themenplatzierung betrieben worden. Daher seien in dem Film „Bienzle und der Sizilianer“ (am 24. Juli in der ARD) die kritischen Stellen entfernt worden, sagte ein Sprecher der Produktionsfirma am Mittwoch. Der SWR teilte mit, dass die beiden anderen „Tatort“-Filme „Taximord“ und „Bienzle und der Tod im Teig“ bereits gelaufen sind und nun für weitere Ausstrahlungen bearbeitet werden müssen.

Die Bavaria ist zu 49 % an der für den SWR-„Tatort“ verantwortlichen Produktionsfirma Maran (Baden-Baden) beteiligt. Maran habe für die Werbung in „Bienzle und der Sizilianer“ 21 750 € erhalten. In „Bienzle und der Sizilianer“ hat der Schauspieler Walter Schultheiß nach Angaben der „Stuttgarter Nachrichten“ als Hausmeister gemäß Drehbuch von verschiedenen Heizmethoden gesprochen. Dabei sei der Satz „Mineralöl ist billiger“ gefallen. Die Stelle und weitere kurze Passagen wurden neu vertont, sagte SWR-Sprecher Wolfgang Utz. Die Bavaria berichtete, sich bereits von dem verantwortlichen Maran-Produzent, Michael von Mossner, getrennt zu haben.

Zuvor waren zwei weitere Fälle von Schleichwerbung bei der Maran bekannt geworden. Es handelte sich nach SWR-Angaben um die Platzierung eines Firmenlogos in der Jugendserie „Fabrixx“. In dem Film „Ich will laufen - Der Fall Dieter Baumann“ soll ein Sportartikelhersteller Geld für das Zeigen seiner Schuhe bezahlt haben. Das Staatsministerium Baden-Württemberg teilte mit, Maran habe rund 98 000 € mit Schleichwerbung verdient. Staatsminister Willi Stächele (CDU) forderte die Verantwortlichen auf, die Fälle „konsequent aufzuklären und mit aller Härte“ durchzugreifen“.

Seite 1:

Erste Konsequenzen nach Schleichwerbung im "Tatort"

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%