Neuer Chef für die Hosting-Sparte
Google-Manager zieht in 1&1-Vorstand ein

PremiumEin Ex-Google-Manager wird Chef der Hosting-Tochter von United Internet. Die Erwartungen in Montabaur sind groß. Ist der Personalwechsel auch ein Zeichen für einen bevorstehenden Börsengang?

Robert Hoffmann galt lange als Kronprinz von United-Internet-Chef Ralph Dommermuth. Doch nun trennen sich die Wege der beiden. Der Chef der Hosting-Sparte „Business Applications“ wird den Konzern verlassen. Der Geschäftsbereich ist für Dienstleistungen rund um das Betreiben von Internetseiten zuständig – etwa das Design von Webseiten, deren Speicherung, Online-Shopsysteme oder auch E-Mail-Services. Das Unternehmen erklärte, Hoffmann habe nach elf Jahren im Konzern seinen Vorstandsvertrag nicht erneut verlängern wollen, um sich stattdessen zukünftig neuen unternehmerischen Herausforderungen zu stellen.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%