NSA-Überwachung
Yahoo will Nutzerdaten verschlüsseln

Nach Google will auch Yahoo die Daten seiner Nutzer besser vor der Überwachung durch Geheimdienste schützen. Im Zuge der NSA-Affäre war das Unternehmen in die Kritik geraten. Nun sollen die Daten verschlüsselt werden.
  • 0

San FranciscoDer US-Internetkonzern Yahoo will die Daten seiner Nutzer künftig verschlüsseln. Bis April nächsten Jahres werde Yahoo eine Verschlüsselungstechnologie installieren, um die von Nutzern ihrer Webseiten ausgetauschten Informationen sowie den Datenfluss zwischen den Rechnerzentren des Konzerns zu schützen, erklärte Yahoo-Chefin Marissa Mayer am Montag.

Zur Begründung verwies Mayer auf die jüngsten Enthüllungen über die weltweite Überwachung der Internetkommunikation durch den US-Geheimdienst NSA. Yahoo-Nutzer sollen die Auswahl bekommen, ihre Datenübertragung an die Yahoo-Server zu verschlüsseln, erklärte Mayer.

In der Folge der Enthüllungen war Yahoo und anderen Konzernen vorgeworfen worden, dem NSA Daten seiner Nutzer zur Verfügung gestellt zu haben. Yahoo stritt jedoch vehement ab, dem NSA direkten Zugriff auf seine Server gegeben zu haben. Vielmehr habe das Unternehmen nur da kooperiert, wo es dazu rechtlich verpflichtet war.

Der Internetkonzern Google hat bereits begonnen, einen Großteil des Datenverkehrs auf seinen Webseiten zu verschlüsseln. Laut Mayer soll bis zum 8. Januar auch Yahoos E-Mail-Dienst Web besser verschlüsselt werden.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur
Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " NSA-Überwachung: Yahoo will Nutzerdaten verschlüsseln"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%