Pro Sieben Sat 1 liebäugelt mit Scout24
Auf in das neue Leben

PremiumThomas Ebeling will Pro Sieben Sat 1 in den Dax führen. Das nötige Gewicht dafür könnte sich der TV-Konzern mit einem Einstieg bei der Scout24-Gruppe verschaffen. Zwei mögliche Szenarien sind dabei denkbar.

Hamburg/Düsseldorf/FrankfurtImmer mal wieder werden in der Branche Zweifel laut, ob es sich bei der Münchener Senderfamilie Pro Sieben Sat 1 wirklich noch um einen TV-Konzern handelt. Zuletzt war das der Fall, als die Gruppe für 170 Millionen Euro das Vergleichsportal Verivox erwarb. Es ist, beim besten Willen, nicht dem Fernsehgeschäft zuzurechnen.

Pro-Sieben-Sat 1-Chef Thomas Ebeling hat eine Schwäche für E-Commerce-Portale. Deswegen gehören zu seinem Konzern auch ein Online-Parfümshop, ein Erotikversand, ein Vergleichsportal für Mietwagen, Reiseportale und ein Schmuckversand. Trotzdem ist Pro Sieben Sat 1 ökonomisch nach wie vor ein TV-Konzern: Fast 80 Prozent der Erlöse haben etwas mit Fernsehen zu tun.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%