ProSiebenSat.1
Finanzchef Wiedenfels wechselt zu US-Rivalen

Der bisherige Finanzvorstand von ProSiebenSat.1Gunnar Wiedenfels verlässt auf eigenen Wunsch den Medienkonzern. Er wechselt zu einem US-amerikanischen Konkurrent. Wer sein Nachfolger in München werden könnte.

FrankfurtProSiebenSat.1-Finanzvorstand Gunnar Wiedenfels kündigt nach anderthalb Jahren im Amt seinen Rücktritt an. Der 39-Jährige, der die Position im April vorigen Jahres angetreten hatte, werde den Dax-Konzern auf eigenen Wunsch Richtung New York verlassen, teilte ProSiebenSat.1 am Dienstag in München mit. Dort werde er beim global tätigen Medienunternehmen Discovery Communications ebenfalls als CFO arbeiten. Offiziell werde Wiedenfels ProSieben Ende März 2017 verlassen.

Die Suche nach einem Nachfolger habe bereits begonnen. Gleichzeitig werde Investor-Relations-Chef Ralf Peter Gierig zum stellvertretenden Finanzchef des Konzerns berufen. „Ralf ist einer meiner wichtigsten und engsten Berater und seit 20 Jahren unsere Stimme im Kapitalmarkt”, sagte ProSieben-Konzernchef Thomas Ebeling.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%