Premium SAP stellt „Leonardo“ vor Freie Fahrt im Datenraum

Wenn das Auto die Parkgebühren zahlt: SAP präsentiert auf der IAA eine Plattform, die Lösungen für die Vernetzung von Werkzeugen und Waren, Flotten und Fabriken bietet. Für den Konzern ist die Entwicklung doppelt wichtig.
Autos sollen mit der Leitstelle kommunizieren und auch die Gebühr für Mautstrecken bezahlen. Quelle: Prisma Bildagentur
Pkw-Cockpit

Autos sollen mit der Leitstelle kommunizieren und auch die Gebühr für Mautstrecken bezahlen.

(Foto: Prisma Bildagentur)

FrankfurtWer mit einem alten Auto durchs Zentrum von London fahren will, muss künftig dafür wohl zahlen: Die Stadt plant für 2019 die Einführung einer Zone mit „ultraniedrigen Emissionen“. Für Diesel ohne Euro 6 und Benziner ohne Euro 4 sollen 12,50 Pfund fällig werden. Bürgermeister Sadiq Khan möchte so die Abgase um 50 Prozent reduzieren.

 

Mehr zu: SAP stellt „Leonardo“ vor - Freie Fahrt im Datenraum

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%