Schlechtes Image
Call-Center stöhnen über Kostendruck und Social Media

Call-Center boomten über Jahre - inzwischen kämpft so mancher um seine Existenz. Mit Walter Services hat es jetzt ausgerechnet den Branchen-Zweiten erwischt. Markiert der Fall den Anfang vom Ende einer blühenden Branche?

EttlingenDie schier endlose Warteschleife nervt, der ungebetene Anrufer sowieso. Call-Center werden vom Kunden gemeinhin als lästig empfunden. Hinzu kommen immer wieder Berichte über betrügerische Telefon-Abzocke oder Dumping-Löhne. „Das Image ist schlecht“, räumt Jens Fuderholz vom Callcenter-Verband Deutschland (CCV) unumwunden ein. Für Industrie und Handel sind solche Telefon- und andere Telekommunikationsdienste hingegen äußerst nützlich. Und Finanzinvestoren hatten die Branche in der Vergangenheit gar als lohnendes Feld entdeckt. Seit einigen Jahren wächst die einst expandierende Branche jedoch nur noch in kleinen Schritten.

Ausgerechnet der Branchen-Zweite mit seinen 6000 Mitarbeitern allein in Deutschland und einem Umsatz von 173 Millionen Euro kämpft jetzt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%