Sieben neue Entwicklungsprojekte
Elmos startet gut ins Jahr

Der Halbleiterhersteller Elmos Semiconductor hat im ersten Quartal 2004 bei Umsatz und Gewinn deutlich zugelegt und die eigenen Erwartungen übertroffen.

HB DÜSSELDORF. Wie der im Tec-Dax gelistete Konzern am Mittwoch mitteilte, kletterte der Umsatz im Auftaktquartal auf 35,0 (Vorjahr 29,2) Mill. Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) verbesserte sich um um 16 % auf 6,8 (5,9) Mill. Euro, nach Steuern um 23 % auf 3,6 (3,0) Mill. Euro. Im ersten Quartal konnte Elmos sieben neue Entwicklungsprojekte gewinnen, die in den kommenden Jahren einen Umsatzbeitrag von rund 118 Mill. Euro sicherten. Das geplante Wachstum der kommenden Jahre werde Elmos ohne weitere Kapitalmaßnahmen erzielen, hieß es.

Früheren Angaben zufolge peilt Elmos für 2004 ein Umsatzplus von 15 bis 20 % an. Das Unternehmen entwickelt und produziert kundenspezifische Halbleiter, die zu über 80 % in der Automobilelektronik eingesetzt werden. Dabei partizipiert das Unternehmen vom wachsenden Elektronikanteil in Fahrzeugen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%