Social Media
Google hält Anteile an Zynga

Die hoch erfolgreichen Social-Media-Unternehmen sind offenbar auch vom Erfolg ihrer Branchenkollegen überzeugt: Jetzt ist bekannt, dass Google zu den Investoren des Spieleanbieters Zynga gehört.

New YorkNun ist es offiziell: Google gehört zu den Investoren des boomenden Spieleanbieters Zynga. Auch die deutschen Samwer-Brüder waren über ihre Beteiligungsgesellschaft European Founders Fund zwischenzeitlich dabei. Das geht aus Unterlagen hervor, die die US-Börsenaufsicht SEC am Montag im Zuge des nahenden Börsengangs von Zynga veröffentlicht hat. Bislang war über die Google-Beteiligung nur spekuliert worden. Das Dokument zeigt zudem, wie eng das Startup mit dem Online-Netzwerk Facebook verbandelt ist, über das es Spiele wie „Cityville“ oder „Farmville“ hauptsächlich vermarktet. 

In der Investoren-Liste, über die das Technologie-Blog All Things D zuerst berichtet hatte, sind etliche Unternehmen, Investmentfonds und Einzelpersonen aufgezählt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%