Streit um Gründung
Facebook siegt über Winklevoss-Zwillinge

2008 hatten die Winklevoss-Zwillige mit Facebook-Gründer Zuckerberg einen Vergleich über 65 Millionen geschlossen. Nun wollten die Brüder aus dem Vergleich raus - und sind gescheitert.

San FranciscoDer Traum vom Milliardärs-Dasein ist für zwei ehemalige Kommilitonen des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg ausgeträumt: Die durch den Kinofilm „The Social Network“ berühmt gewordenen Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss sind am Montag vor einem kalifornischen Gericht mit ihrem Versuch gescheitert, einen Vergleich aus dem Jahre 2008 zu annullieren, der ihnen damals 65 Millionen Dollar eingebracht hatte. Sie hofften, in neuen Verhandlungen erheblich mehr Geld herausschlagen zu können.

Die Winklevoss-Zwillinge hatten noch zu Studienzeiten ihren Kommilitonen Zuckerberg als Programmierer für eine eigene Website engagiert, die sie zusammen mit ihrem Partner Divya Narendra aufbauen wollten. Zuckerberg, so behaupten die Winklevoss-Brüder, hätte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%