Telekom-Personal
Hohe Kosten für künftige Ex-Mitarbeiter

PremiumDie Telekom gab 2016 rund 400 Millionen Euro mehr für Personalmaßnahmen aus als im Vorjahr. Viele Beamte verließen den Konzern und profitierten von einer großzügigen Vorruhestandsregelung – die noch einmal verlängert wurde.

DüsseldorfSelbst intern wird die Deutsche Telekom manchmal als schwerer Tanker beschrieben. Damit gemeint sind langsame Prozesse, hohe Umsätze – und viele Mitarbeiter. Rund 218.000 Personen beschäftigt der Konzern. Fast die Hälfte davon arbeitet in Deutschland. Knapp 16.000 Beamte beschäftigt der Ex-Staatskonzern noch.

Zwar arbeiten die Mitarbeiter immer produktiver: Der durchschnittliche Konzernumsatz je Mitarbeiter stieg 2016 um 25.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr auf nun 331.000 Euro. 2012 lag er noch bei 250.000 Euro. Aber gerade im Deutschland-Geschäft arbeiten deutlich mehr Mitarbeiter als bei den Wettbewerbern. Vodafone beschäftigt in der Bundesrepublik 14.000 Mitarbeiter, Telefónica rund 8.800. Nun hat Ersterer einen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%