TV und Themenparks
Walt Disney macht überraschend viele Taler

Der Mickey-Konzern Walt Disney konnte seinen Gewinn in den ersten drei Monaten des Jahres um fast einen Drittel verbessern. Dies hat Disney seinem TV-Geschäft zu verdanken. Gewaltig zugelegt haben Themenparks.

Los AngelesEin florierendes Geschäft beim Fernsehen und den Freizeitparks hat Walt Disney die Kasse gefüllt. Im zweiten Geschäftsquartal (Januar bis März) konnte der Unterhaltungskonzern seinen Umsatz um 10 Prozent auf 10,6 Milliarden Dollar hochschrauben. Der Gewinn verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 32 Prozent auf unterm Strich 1,5 Milliarden Dollar (1,1 Mrd Euro).

„Unsere Ergebnisse spiegeln unsere erfolgreiche Strategie wider“, sagte Disney-Chet Robert Iger am Dienstag am Firmensitz im kalifornischen Burbank. Mit den Geschäftszahlen übertraf das Unternehmen die Erwartungen der Analysten. Die Aktie bewegte sich nachbörslich aber kaum. Sie war im regulären Handel bereits um annähernd 2 Prozent...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%