Verträge am Wochenende unterzeichnet
Corbis übernimmt Bildagentur Zefa

Mit der Übernahme der Düsseldorfer kann die US-Bildagentur massiv ihre Präsenz im hart umkämpften deutschen Markt ausbauen.

HB DÜSSELDORF. Die US-Bildagentur Corbis hat die deutsche Agentur Zefa Visual Media Group GmbH, Düsseldorf, übernommen. Die entsprechenden Verträge wurden nach Handelsblatt-Informationen am Wochenende unterzeichnet. Mit der Übernahme von Zefa kann die US-Bildagentur massiv ihre Präsenz im hart umkämpften deutschen Markt ausbauen. Corbis gehört zum Bill Gates-Firmenimperium und ist mit einem geschätzten Umsatz von mehr als 150 Mill. Dollar die zweitgrößte Bildagentur der Welt hinter Getty Images.

Zefa-Geschäftsführer und Mitgesellschafter Erwin Fey wollte auf Anfrage "Branchengerüchte nicht kommentieren" und verwies auf eine in Kürze zu erwartende Pressemitteilung. Neben Fey hält die Londoner Investmentgesellschaft 3i ein Beteiligung an Zefa, die bereits seit längerem zum Verkauf stand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%