Premium Voestalpine-Chef Wolfgang Eder Ein Stahlmanager als Chipaufseher

Der erfolgreiche Chef von Voestalpine soll Aufsichtsratschef von Infineon werden. Auch wenn Wolfgang Eder bisher mit Halbleitern wenig zu tun hatte, passt seine Einstellung zur Strategie des Münchener Chipherstellers.
Er steht für eine Erfolgsgeschichte der Stahlbranche. Quelle: dpa picture-alliance
Wolfgang Eder , Vorsitzender des Vorstandes der Voest Alpine AG

Er steht für eine Erfolgsgeschichte der Stahlbranche.

(Foto: dpa picture-alliance)

München, Düsseldorf, WienEr gilt als Ikone des österreichischen Unternehmertums. Schließlich hat Wolfgang Eder, 65, mit dem Linzer Stahl- und Technologiekonzern Voestalpine international einen Spitzenplatz erobert. Solche Konzerne gibt es nicht so häufig in dem kleinen Land. Doch das ist noch nicht alles: Tun sich andere Stahlkonzerne wie Thyssen-Krupp auch seit Jahren schwer, Voestalpine eilt von Rekord zu Rekord.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Voestalpine-Chef Wolfgang Eder - Ein Stahlmanager als Chipaufseher

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%