Wachstumsgrenze erreicht
IT-Dienstleister sind auf Brautschau

Ungeachtet einer wieder leicht anziehenden Nachfrage stehen die IT-Dienstleister nach Ansicht von Experten vor einer neuen Konsolidierungswelle. Trotz positiver Ergebnisse in den lokalen Märkten, stoßen viele regionale Anbieter an ihre Wachstumsgrenzen. Das öffnet den Blick für Übernahmen und Fusionen.

FRANKFURT. „Viele lokale Anbieter sind zwar stark in ihren lokalen Märkten, stoßen hier aber an ihre Wachstumsgrenzen“, sagt Peter Kreutter vom Institute for Industrial Organization der WHU Vallendar. Das zeige die aktuelle Übernahme des schwedischen Dienstleisters WM Data durch die britische Logica CMG für 1,3 Mrd. Euro.

Nach Berechnungen des Branchendienstes Computerwire stieg die Zahl der Fusionen und Übernahmen in der IT-Service-Branche im ersten Halbjahr 2006 von 125 auf 157. „Ging es bei den Übernahmen in der Branche lange Zeit darum, zum Beispiel Know-how für bestimmte Industriesegmente zu gewinnen oder neue regionale Märkte zu erschließen, ist es jetzt ein reiner Verdrängungswettbewerb“, sagt Kreutter.

Unter Handlungsdruck stehen seiner Meinung nach mittlerweile selbst relativ große Anbieter wie etwa T-Systems oder Atos Origin. Die Telekom-Tochter schwächelte zuletzt, weil große Aufträge fehlten. Allerdings dürfte die Übernahme der VW-IT-Tochter Gedas wieder für Schwung sorgen. Dennoch fehlt es T-Systems im internationalen Vergleich an Größe. Ein weiterer Übernahmekandidat ist die Siemens-Tochter SBS, die derzeit saniert wird.

„Größe ist in diesem Geschäft zunehmend wichtig“, sagt Christophe Chalons vom IT-Berater und -Marktforscher Pierre Audoin Consultants in München. So rückt Logica durch den jüngsten Deal auf Platz sieben unter den westeuropäischen IT-Dienstleistern vor. Durch WM Data erhält das Unternehmen aber nicht nur Zugang zu wichtigen skandinavischen Kunden. Nach Ansicht von Chalons balancieren die Briten so auch ihr Produktangebot besser aus. „Logica ist vor allem stark im Projektgeschäft, WM Data ist sowohl im Projektgeschäft wie auch im Outsourcing gut positioniert“, sagte Chalons.

Seite 1:

IT-Dienstleister sind auf Brautschau

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%