Weiter kein Umsatz
Combots macht mehr Minus

Combots ist im ersten Quartal bei weiter fehlendem Umsatz tiefer in die Verlustzone gerutscht.

dpa-afx KARLSRUHE. Der Fehlbetrag sei vor allem wegen fehlender Steuergutschriften von 4,6 Mill. Euro im Vorjahr auf 7,2 Mill. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Karlsruhe mit. Der Umsatz lag weiter bei null Euro.

Combots entwickelt eine Plattform für Kommunikation über das Internet und hatte daher sein Kerngeschäft, das Internetportal WEB.DE, abgegeben.

Der Wert des 9,3-prozentigen-Anteils an United Internet stieg während des ersten Quartals um 47,3 Mill. Euro oder 16,3 Prozent. Damit liegen die liquiden Mittel (inkl. handelbarer Wertpapiere) zum 31. März 2007 bei 496,2 Mill. Euro nach 462,7 Mill. Euro Ende 2006.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%